Teamführung durch Verständigung

 

VerständigungsManagement für Führungskräfte

Führungskräfte werden im zwischenmenschlichen Umgang auf unterschiedlichsten Ebenen tagtäglich in ihrer sozialen und kommunikativen Kompetenz gefordert. Erfolgreiche Führung kann nur durch konsensorientierte, wertschätzende Kommunikation gelingen. Entschlossenes Handeln und Delegieren ist gefragt. Dabei geht es darum, mit widerstreitenden Führungsimpulsen umzugehen und sie mit den Gegebenheiten der Situation in Einklang zu bringen; die eigene Position transparent zu machen und dennoch kraftvoll und überzeugend zu vertreten. Dies setzt eine innere Autorität voraus, deren Entwicklung auf der Grundlage kommunikationspsychologischer Modelle und Methoden gestärkt wird.

Lerninhalte

  • Arbeit mit dem Inneren Team zur Positionsbestimmung
    und Entscheidungsfindung
  • Analyse des eigenen Führungsverhaltens
  • Definition des eigenen Rollenverständnisses
  • Umgang mit Rollenkonflikten
  • Professionelle Team- und Sitzungsleitung
  • Feedbacktraining 

 

Termine nach Vereinbarung

Dr. Daniela Dujmić-Erbe Kommunikationsberaterin/ -trainerin