Konfliktklärung

... wenn Sie auch in Konfliktsituationen eine Verständigung erreichen wollen

Eine Konfliktklärung ist die höchste Kunst der Verständigung, sozusagen VerständigungsManagement unter verschärften Bedingungen. Gegensätze, die unausgesprochen für Unmut, Ärger, Missgunst sorgen oder die in offenen Auseinandersetzungen bis zur Unauflösbarkeit verhärtet oder verworren zu sein scheinen, werden dabei auf der sachlichen und auf der emotionalen Ebene geklärt.

Erst Klärung, dann Lösung
Klärung ist die Voraussetzung für eine Konfliktlösung. Klärung bedeutet, dass Ursachen und Wirkung von Konflikten in einem Prozess der gemeinsamen Situationsrekonstruktion erforscht und offen ausgesprochen werden. Daraus resultieren im Idealfall Transparenz, beidseitiges Verständnis und ein gemeinsamer konstruktiver Problemlösungsansatz als Voraussetzung für eine weitere Zusammenarbeit.

Auf Wertschätzung zielende Vermittlung
Entscheidend bei der Konfliktklärung ist das gemeinsame, friedliche Ringen um eine Verständigung sowie die Wertschätzung gegenüber dem anderen jenseits gegensätzlicher Positionen. Dabei wende ich die von Dr. Christoph Thomann begründete Methode der Klärungshilfe an. Klärungshilfe ist eine eigenständige Form der Mediation mit dem Ziel, zwischen zwei oder mehreren Personen sowohl auf der Sachebene als auch auf der emotionalen Ebene zu vermitteln.

Mehrsprachiges Angebot
Klärungshilfe in Konfliktsituationen biete ich auf Deutsch, Englisch und Kroatisch an.

 

Dr. Daniela Dujmić-Erbe